Kräuterpflanzen

Alant

Heute ist der Alant nur noch in Bauerngärten im Gebirge zu finden. Eine Heilpflanze die in Vergessenheit geraten ist. Dabei ist der Alant eine Imposante Erscheinung.
Hauptanwendung:
Asthma und Husten

Die häufigste Anwendung ist der Tee aus der Alantwurzel.

Wir bieten die Pflanzen in verschiedenen Größen an.
Auf unseren Weihnachtsmärkten gibt es den leckeren Alant-Likör.






Der mehrjährige Alant wird 50 cm bis ca. 2 m hoch. Die Blätter haben eine Länge von ca. 50 cm.
Standort: Halbschatten mit ausreichender Feuchtigkeit.
Blütezeit: von Juni bis September
Ernte: von November bis Dezember (Wurzel)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen