Samstag, 19. Oktober 2013

Varroabehandlung mit Milchsäure

Nach der Behandlung mit ApiLife Var machen wir noch eine Behandlung mit Milchsäure. Wir halten das für nötig, denn nur mit ApiLife Var werden die Bienen nicht durch den Winter kommen. Während der Behandlung mit Milchsäure sollte man Handschuhe und einen Mundschutz tragen. Wir haben es ohne gemacht. Dazu muss gesagt werden das Milchsäure nicht so aggressiv ist wie Ameisensäure. Nach einem Tag werden wir nachschauen wieviele Milben gefallen sind.
Film ansehen


In dem Film haben wir nur die ersten zwei Waben gefilmt, und zwar aus dem Grund das wir zügig arbeiten wollten um die Bienen nicht unnötig zu stören, den die Bienen bereiten sich auf den Winter vor.
Hinweis zur unseren Videos: Unsere Filme sind kein Leidfaden, sondern wir dokumentieren unsere Arbeitsweise mit den Bienen. Jeder Imker arbeitet anders und jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen