Freitag, 25. Oktober 2013

Varroabehandlung mit Milchsäure/ Der Tag danach

Wir waren gespannt ob tatsächlich Milben fallen würden, denn wir hatten ja vorher mit ApiLife Var behandelt. Es dürften also nicht all zu viele Milben in den Windeln liegen. Wir staunten nicht schlecht als wir 1 1/2 Tage den Milbenbefall kontrollierten. Es waren unzählige Milben gefallen.
Man kann dazu sagen das man sich das ApiLife sparen kann. Nach der Milchsäurebehandlung sind so viele Milben gefallen, das ApiLife Var gar keinen Sinn macht.


Film ansehen

 Unser Buch Tipp zu diesem Thema



Hinweis zur unseren Videos: Unsere Filme sind kein Leidfaden, sondern wir dokumentieren unsere Arbeitsweise mit den Bienen. Jeder Imker arbeitet anders und jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen